Nachbarschaftstreff Oslostraße

Nachbarschaftstreff Oslostraße

Oslostraße 10
81829 München

Telefon: 089 41238262
E-Mail: treff-oslostrasse[at]gewofag.de

Stadtbezirk:
15 Trudering-Riem
Treffleitung:
Claudia Hausjell, 0177 2726711,
claudia.hausjell[at]gewofag.de
Sprechzeiten:

Formularservice & private Vermietungen – Ehrenamtliche Mitarbeiterin:
Montag: 17:00 bis 19:00 Uhr *)
Freitag: 15:45 bis 17:30 Uhr *)

Formularservice – Ehrenamtliche Mitarbeiterin:
Donnerstag: abends, nach Terminvereinbarung

Treffleitung Claudia Hausjell:
Dienstag: 09:00 bis 12:00 Uhr *)

*) Ausgenommen in Ferien und an Feiertagen.

Nachbarschaftstreff Oslostraße

Oslostraße 10
81829 München

Telefon: 089 41238262
E-Mail: treff-oslostrasse[at]gewofag.de

Stadtbezirk: 15 Trudering-Riem
Treffleitung:
Claudia Hausjell, 0177 2726711,
claudia.hausjell[at]gewofag.de
Sprechzeiten:

Formularservice & private Vermietungen – Ehrenamtliche Mitarbeiterin:
Montag: 17:00 bis 19:00 Uhr *)
Freitag: 15:45 bis 17:30 Uhr *)

Formularservice – Ehrenamtliche Mitarbeiterin:
Donnerstag: abends, nach Terminvereinbarung

Treffleitung Claudia Hausjell:
Dienstag: 09:00 bis 12:00 Uhr *)

*) Ausgenommen in Ferien und an Feiertagen.

Kurzinfo

Im Nachbarschaftstreff Oslostraße sind alle Menschen willkommen, ungeachtet ihres Geschlechts, ihrer Nationalität, Religion, ihres Alters oder ihres Mietverhältnisses. Nachbarschaftstreffs bieten den Bewohnerinnen und Bewohnern eines Quartiers Raum, ihre Interessen und Ideen gemeinsam mit anderen umzusetzen.
Nur mit Ihnen können wir gute Nachbarschaften fördern, gestalten und weiterentwickeln. In Ihrem Nachbarschaftstreff können Sie zwanglos ins Gespräch kommen, miteinander Zeit verbringen, feiern, gemeinsam kochen, essen oder sich einfach austauschen. Die Angebote sind vielseitig und überwiegend von engagierten ehrenamtlichen Nachbarinnen und Nachbarn selbstverantwortlich organisiert.

Ihr Nachbarschaftstreff bietet Ihnen viele Möglichkeiten:

  • Gestalten Sie Ihr Wohnumfeld indem Sie sich mit einbringen (z.B. Feste, Projekte, Angebote).
  • Teilen Sie Ihre Interessen mit Anderen in Form von Angeboten (z.B. Spielgruppe, Kochclub, Lernmittag, Kaffeetreff, Sprachkreis oder Yogakurs).
  • Nutzen Sie die Unterstützung des Nachbarschaftstreffs, wenn Sie selbst eine Idee haben und diese umsetzen möchten.
  • Unterstützen Sie Ihre Nachbarinnen und Nachbarn: Nachbarn helfen Nachbarn.
  • Erhalten Sie Informationen und Auskünfte in Fragen rund ums Wohnen, Arbeit, Freizeit und natürlich zu Ihrem Stadtteil.
  • Nutzen Sie die Räume für Veranstaltungen und private Feste. Denn auch das ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie direkt in Ihrem Treff.

Leider können aufgrund der COVID-19-Pandemie zur Zeit nicht alle Angebote stattfinden. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Treffteam!

 

Scroll to Top