Nachbarschaftstreff und Wohncafé Domagkpark

Nachbarschaftstreff und Wohncafé Domagkpark

Max-Bill-Str. 35
80807 München

Telefon: 089 41238246
E-Mail: treff-domagkpark[at]gewofag.de
Web: www.domagkpark.de

Stadtbezirk:
12 Schwabing-Freimann
Treffleitung:
Nicola Eggert
E-Mail: nicola.eggert[at]gewofag.de
Sina Wörsdörfer
E-Mail: sina.woersdoerfer[at]gewofag.de
Sprechzeiten:

Montag: 11:30 bis 13:30 Uhr
Freitag: 10:00 bis 12:00 Uhr

Außerhalb der Sprechzeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.

 

Nachbarschaftstreff und Wohncafé Domagkpark

Max-Bill-Str. 35
80807 München

Telefon: 089 41238246
E-Mail: treff-domagkpark[at]gewofag.de
Web: www.domagkpark.de

Stadtbezirk: 12 Schwabing-Freimann
Treffleitung:
Nicola Eggert
E-Mail: nicola.eggert[at]gewofag.de
Sina Wörsdörfer
E-Mail: sina.woersdoerfer[at]gewofag.de
Sprechzeiten:

Montag: 11:30 bis 13:30 Uhr
Freitag: 10:00 bis 12:00 Uhr

Außerhalb der Sprechzeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.

 

Kurzinfo

Der Nachbarschaftstreff Domagkpark und das Wohncafé befinden sich im neu erbauten Wohnquartier am Domagkpark, auf dem ehemaligen Gelände der Funkkaserne, in Schwabing-Freimann. Beide Räume befinden sich im nördlichen Teil des Domagkparks und sind im Frühjahr/Sommer 2015 nach dem Konzept der Quartierbezogenen Bewohnerarbeit in Betrieb gegangen.
Als Treffpunkt und Vernetzungspartner für alle Nachbar:innen im Domagkpark, verstehen wir gemeinsames Wirken als Grundlage lebendiger Nachbarschaft. So finden ganz unterschiedliche Interessensgruppen und Veranstaltungen statt. Je nach Interessen und Bedarfen der Bewohner:nnen. Die ehrenamtlich organisierten Angebote reichen von Eltern-Kind-Gruppen über interkulturelle Begegnungsmöglichkeiten, Koch-Treffs, Spiel-Abende, Bücher-Tausch und Kreativ-Gruppen bis hin zu Sport- und Lernangeboten. Zudem planen und organisieren die engagierten Bewohner:innen Feste, Veranstaltungen und Aktionen und bearbeiten aktuelle Themen im Domagkpark.

Die Räume sind geeignet für Gruppenangebote, Feiern, Ausstellungen, Vorträge und Workshops. Im Wohncafé, das darüber hinaus ein Bestandteil von Wohnen im Viertel ist, wird zusätzlich ein offener Mittagstisch für alle Bewohner:innen des Quartiers vom evangelischen Pflegedienst organisiert.

Bürgerschaftliches Engagement
Im Nachbarschaftstreff und im Wohncafé kannst Du Dich mit Deinen Interessen in unterschiedlichen Bereichen einbringen.

Eine eigene Gruppe leiten
Wenn Du Interesse hast, Dich aktiv im Nachbarschaftstreff einzubringen und Dein Wohnumfeld mitzugestalten, kannst Du die Räume für eine ehrenamtliche Gruppe nutzen.

Mitorganisation von Festen, Projekten und Veranstaltungen
Wenn Du Interesse an Stadtteilthemen oder Freude an der Planung von Aktionen, Festen und Projekten hast, dann kannst Du Dich in die Organisation und Umsetzung solcher einbringen.

Einbringen in die Trefforganisation
Du hast Lust in der Öffentlichkeitsarbeit mitzuwirken,  die Treffblumen zu pflegen, Infostände zu betreuen, kleine Bürotätigkeiten zu erledigen, Flyer zu verteilen und vieles mehr? Dann komm auf uns zu!

Punktuelles Engagement
Auch wenn Du Deine Zeit nicht regelmäßig zur Verfügung stellen kannst, hast Du die Möglichkeit, im Nachbarschaftstreff aktiv mitzuwirken.

Um die Daten als pdf zu speichern, klicken Sie einfach auf das pdf-Symbol.

Aktuelles aus dem Treff:

Ein Geocache für den Domagkpark!
Nimm teil an unserer digitalen Schatzsuche durch den Domagkpark – ein kontaktloses Angebot (und eine weitere durch die Parkstadt Schwabing). Der sogenannte Multicache führt durch das neue Quartier Domagkpark mit spannenden Hintergrundinformationen zu Geschichte und Entstehung und Einblicken in das soziale und kulturelle Leben im Stadtteil.

Der Geocache ist ein erlebnisreicher Spaziergang durch unsere Stadtteile – für Erwachsene, Familien und Jugendliche. Auf dem Weg werden Rätsel gelöst, Koordinaten errechnet und Stationen abgelaufen. Am Ende der Route wartet ein „Schatz“ und ein kleines Geschenk (für Kinder). Der Spaziergang ist Kinderwagen und Rollstuhl geeignet. Weitere Infos auf unserer Webseite.

Scroll to Top